Vergeben heilt

Wohl jeder Mensch hat leidvolles erlebt, zuweilen glauben wir, es wurde uns zu viel Leid zugemutet, dann liegt es an uns, wie wir mit diesem Leid umgehen. Der Schlüssel zur Erlösung aus unserem Leiden liegt in dem Prozess der Vergebung.

Das Leid lebt in uns weiter, nur wir selbst können es loslassen und befreit daraus hervorgehen.

Wir legen oft nicht den Fokus auf die Befreiung durch loslassen und vergeben, sondern hadern mit dem, was passiert ist. Wir halten fest, was uns verletzt und schmerzt, und beleben es in Gedanken immer wieder aufs Neue, und sind so nicht in der Lage, den “Tätern” zu verzeihen. Dabei kann nur das “Opfer” verzeihen, und somit sich selbst befreien. Denn das Geschenk der Vergebung ist die persönliche Freiheit.

Worte der Vergebung
Es gibt sehr machtvolle Worte der Vergebung, die jeder für sich an seine jeweiligen “Täter” richten kann:

“Ich sende Dir Licht und Liebe. Du bist aus Licht und Liebe geschaffen, so wie ich aus Licht und Liebe geschaffen bin. Ich habe nun keine Angst und ich fühle keinen Schmerz mehr. Ich vergebe Dir aus ganzem Herzen, indem ich Dir Licht und Liebe (ver)gebe, und ich weiß, ich bin somit befreit und geheilt. Danke. Amen.”

Oft sind die größten “Täter” wir selbst, mit allen Entscheidungen und Taten, die wir in unserem Leben auf uns genommen haben. Daher macht es sehr viel Sinn, die Worte der Vergebung an sich selbst zu richten, mit der ehrlichen Absicht, sich aus Selbstvorwürfen und Selbstzweifeln zu befreien. Dort liegt ein großes Potenzial der eigenen Heilung.

“Ich bin aus Licht und Liebe geschaffen, und ich bin immer noch aus Licht und Liebe. Ich habe nun keine Angst und fühle keinen Schmerz mehr. Alles in mir ist aus Licht und Liebe, ich vergebe mir aus ganzem Herzen, indem ich mir selbst Licht und Liebe (ver)gebe, und ich weiß, ich bin somit befreit und geheilt. Danke. Amen.”

Die Worte der Vergebung aus dem Herzen gesprochen wirken in alle Bereiche des Lebens hinein.

Haben wir unsere Leiden losgelassen, fühlen wir uns befreit und leichter, und stehen dem Leben wieder offener gegenüber. Dies ist der Nährboden für positive Erfahrungen, die Leichtigkeit und Freiheit und nicht zuletzt Glück versprechen.

Es kann eine Hilfe sein, die Worte der Vergebung in tiefster Meditation zu formulieren, denn dann sind wir mit höchsten Energien verbunden, und wir können so unseren ursprünglichen Zustand des Ganz- und Heilseins wiederherstellen.

Aus diesem Grund verbinde ich in der Heilarbeit die Menschen mit Ihren ursprünglichen Energien auf überbewussten Ebenen und führe im Verbund mit diesen Energien das Ritual der Vergebung aus. Dieses Ritual hat viel heilendes Potenzial, das sich bald im Außen zeigt, indem wir liebevoller und achtsamer denken, handeln und miteinander umgehen, vor allem auch in Bezug auf uns selbst.

Der Weg der Vergebung ist ein mächtiger Prozess, dessen Geschenke Freiheit, Glück und Zufriedenheit sind.

Sie können hier Kontakt zu mir aufnehmen, ich helfe Ihnen gerne mit diesem Heilritual bei Ihrem Prozess der Vergebung: http://geistheilungonline.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.